3 Mythen über das Abnehmen, die alle Frauen schon einmal gehört und  erfolglos ausprobiert haben und die Wahrheit dahinter.


Mythos 1: Diäten machen schlank und schön.

 

 

Die Wahrheit ist - sie führen nur kurzfristig zum Abnehmerfolg und rauben Energie. Der Jojo-Effekt ist die physiologisch logische Folge. 

Der Stoffwechsel kann nicht dauerhaft durch Diäten reguliert werden

Warum Diäten nicht dauerhaft funktionieren

 

 

Diäten verringern den Grundumsatz. Die verringerte Kalorienzufuhr führt zur Verlangsamung des Stoffwechsels.

Der Körper setzt -wegen den ständigen Eingriffen in seine  Arbeit - den Stoffwechsel auf Sparflamme.

Der Stoffwechsel wird nicht durch unseren Willen gesteuert, sondern ist autonom. Er ist perfekt eingerichtet und "weiß" genau, was er braucht - was er nicht braucht, scheidet er aus. Der Körper legt Fettvorräte an, wenn er  Mangel registriert, Mangel an wichtigen Nährstoffen. Deshalb ist eine ausgewogene, vielseitige Ernährung gut.

Ab dem 40. Lebensjahr sind die Abnehmversuche  durch Diäten  noch frustrierender.

Wenn wir Zugang zu unserem Körper-gefühl, seinen Bedürfnissen und Signalen bekommen, in einer guten Beziehung zu ihm leben, erholt sich sein  fremd-bestimmter Stoffwechsel wunderbar.

Diäten und Pillen behindern  die Selbstwahrnehmung und ersetzen sie durch Suggestionen. Was, wann, wieviel, wovon richtig sei und schlank macht. Was es sein soll, wechselt ständig, widerspricht sich und ist immer angeblich wissenschaftlich belegt.

Richtig ist: Der Stoffwechsel ist ein Wunderwerk an Intelligenz, Kommunikation, Selbst-organisation und neuronaler Steuerung. Versuche der Fremdsteuerung (Diäten, Abnehmpillen) ist ein grobschlächtiger Eingriff und auf die Dauer schädlich.

 

Mythos 2: Sport macht schlank und fit.

 

 

 Doch der Druck und das schlechte Gewissen, ins Fitness-Studio gehen zu müssen, rauben Lebensenergie.

Übergewicht ist ein Symptom

Ein Baby kommt mit einem sich aufbauendem, meistens völlig gesundem Stoffwechselsystem zur Welt. Was an Nährstoffen und Energie gebraucht wird, spürte es und verlangt danach. Wenn es Hunger hat schreit es, wenn es satt ist, verlangt es nicht nach Nahrung. Was gebraucht wird, wird verwendet, was nicht, wird ausgeschieden.

Es braucht aber Nahrung nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele und den Geist.

Wenn aber alles über dasEssen abgedeckt werden soll - Essen zur Beruhigung, gegen Langeweile, zum Trost- bauen sich unbewusste Fehlprogramme und Glaubenssätze auf, die die natürliche Stoffwechselsteuerung "verstellen".

Bei Erwachsenen funktioniert die natürliche Balance zwischen aufnehmen, verbrauchen, Überflüssiges ausscheiden immer schlechter. Seelenhunger, Stress, Angst, Mangel an Selbstvertrauen uvm. blockieren den natürlichen Energiefluss, wir stauen Energie als Körperfett. Vor allem die Bauchregion, wo das Bauchgefühl  sitzt,ist die PROBLEMZONE NR. 1 . Was hilft hier?

Die Seele nähren, Energie zum Fließen  bringen

Mythos 3: Der Kampf gegen Übergewicht/ Körperfett ist eine sinnvolle Lebensaufgabe.

 

Doch das Fett ist feststeckende Energie, die  ins fließen  kommen will. Der Kampf gegen unseren Körper raubt Energie, erzeugt Stress und blockiert die Lebensfreude, den Fluss der Energie. 

Die Revolution

Kommuniziere mit deiner Seele und deiner  Körperintelligenz

 Meistens wird versucht, den Hunger der Seele mit Essen zu stillen. Im Deinem Unbewussten findest Du die Tür, hinter der Du alles entdecken wirst, was Dich dick macht und wie Du es aus Deinem inneren Wissen vrändern kannst. 

Denn dem Übergewicht und der Unzufriedenheit mit sich selbst ist eine unbewusste Fehlprogrammierung, die gelöst werden will und nicht durch Nahrungsmittel behoben werden kann.

Höre dich schlank

SEHE DICH SCHLANK

Freue dich schlank

L(i)ebe dich schlank

mit Ausstrahlung UND GESUND




Meditiere dich schlank

Höre dich schlank

Sehe dich schlank

Lebe dich schlank

Liebe dich schlank

Freue dich schlank

Bewusste Neuprogrammierung


 

 

Der verheerendste  Glaubenssatz lautet:

   

 Essen macht dick.

Unser Körper macht diese Überzeugung  sichtbar. 

Durch die Kombination von  mentalen, hypnotherapeutischen und technischen Methoden (mp3,mp4,Subliminals) wird der Stoffwechsel wieder auf den eigenen, effektiven Autopilot gestellt

                                                               

                       Fehlprogrammierungen, die zum Übergewicht führen, werden gelöscht,

Ausstrahlung, Gesundheit , Selbstakzeptanz und Selbstwertgefühl bewusst aufgebaut

                              

 

Das Meditiere- dich -schlank-System

besteht aus 

6 Wochen-Online-Gruppencoaching 

7 Subliminals als mp3

Kopfkino-persönliche mp4

Stoffwechselaktivierung-Fettfresserchen mp3

 

  

Die Veränderung kommt von Innen, deshalb gibt es keine Diät, keine Pillen, Work-out-Programme und ganz sicher auch keinen

JoJo-Effekt 

   Der Erfolg braucht nur Deine Entscheidung:

für eine wundervolle Ausstrahlung, viel Energie, Lebensfreude und Gesundheit.

Das Wohlfühlgewicht kommt  mit Leichtigkeit.

Wie ?

Flow und Lebensfreude machen gesund, schlank und schön